So ist das Leben

Wenn man wirklich SEHEN möchte, was ist, reicht es, sich ein Herz zu fassen, den Vorhang beiseite zu schieben und genau hinzuschauen; mit dem Herzen, in Liebe. Dann erkennst du wie dick der Schleier zwischen dir und der Wahrheit war. Und, dass du nie weißt, wie viele dieser Schleier du noch beiseite schieben wirst. Und dass du immer schon wusstest, dass dieser Vorhang genau dort war.

Du weißt es einfach, wenn so ein Erkennen statt gefunden hat. Dieses Wissen liegt klar und ruhig vor dir. Wie ein tiefer Bergsee. Du kannst es fühlen, dass du all dem längst zugestimmt hast. Durch alle Erschütterungen hindurch erreicht dich die Ruhe und Klarheit dieser Erkenntnis.

Geh und atme. Es ist, was es ist. So oder so. Ob du es sehen kannst, oder nicht. Und wenn du bereit bist, öffnet sich der nächste Vorhang. Einfach so. Meine Großmutter hätte dazu wahrscheinlich sowas gesagt wie: “Herzchen, so ist das Leben. Was du nur immer hast … ” 😉

Liebst, Z.

PS Happy Birthday, Omi! Das wäre heute dein 97. gewesen …

PPS kleiner Nachtrag: Kommentar eines Freundes: “Liebste, Z., ich ergänze: Außer, die Erkenntnis ist eine Sie, dann wartet sie vermutlich VOR dem Vorhang.” 🤣🤣🤣

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt neu

Motiv-Kissen auf einem Sofa

Immer up to date

Du möchtest in unregelmäßigen Abständen Post von mir erhalten? Dann hol dir meinen Newsletter und ich schreibe dir bei allen wichtigen News.

Weltweit Virtuell 😀